Whatsapp Calls speichert eure Telefonate

Whatsapp Calls speichert eure Telefonate

WhatsApp Calls wurde vor einigen Wochen freigeschaltet. Nicht nur Besitzer eines Android-Smartphones können die Anruf-Funktion über das Internet benutzen, auch iPhone-User werden seit knapp einer Woche freigeschaltet. Was viele nicht wissen = WhatsApp speichert alle Telefonate.

 

Kommentar zu diesem Artikel (inklusive Update): WhatsApp Calls speichert Anrufe: Shitstorm-Kommentar

Offizielle Aussage seitens WhatsApp: “This was a leaked internal-only version of our app that was used by WhatsApp engineers for testing and debugging VoIP calls. WhatsApp does not record your calls — any reports suggesting this are incorrect. Anyone using an unofficial, modified or untrusted version should update to our official release from Google Play.”

WhatsApp Calls speichert Anrufe

Ein Twitter-Follower (danke JNS!) hat mich auf diesen Umstand hingewiesen: WhatsApp Calls werden lokal abgespeichert. Diese Funktion bedarf weder eine Aktivierung seitens des Nutzers, noch eine Deaktivierung durch den Angerufenen. Der Anruf wird allerdings nicht als vollständige Datei gesichert, sondern in drei unterschiedliche .wav.gz (Archive, können einfach wie eine ZIP-Datei entpackt werden) unterteilt. Eine Datei beinhaltet die Aufnahme des eigenen Telefons, die andere Datei enthält die Aufnahmen des Gegenübers.

WhatsApp Calls: Speicherort

Eigenartig –> Die Dateien findet man ganz einfach unter: interner Speicher/WhatsApp/Media/WhatsApp Calls

Screenshot (28.04.2015 10-37-51)

Es wirkt eher so, als sei die Aufnahmefunktion ein Feature, welches noch nicht vollständig integriert wurde. Vielleicht sollen diese Dateien auch eigentlich direkt wieder gelöscht werden. Fakt ist nach aktuellem Stand (Version 2.15.45***), dass WhatsApp jedes geführte Telefonat über WhatsApp Calls lokal abspeichert. Ohne Datenschutzrechtlichen Hinweis. (***Achtung, ich habe fälschlicherweise Version 2.15.45 angegeben. Richtig ist Version 2.12.45. Danke an Caschy! Er konnte in der aktuellen Beta außerdem feststellen, dass die Gespräche nicht mehr aufgezeichnet werden = Artikel)

WhatsApp Calls Mitschnitt Beispiel auf Google Drive

Der Messenger ist in der Vergangenheit vor allem zum Thema Datenschutz negativ aufgefallen. Ein kurzer Blick in die AGB bringt dazu leider auch keine Klärung. Die wurden zuletzt auch schon vor ein „paar Jahren“ angepasst.

Date Last Modified:
This Privacy Notice was last modified July 7th, 2012

§ 201 Verletzung der Vertraulichkeit des Wortes

Ein privater Mitschnitt ist gesetzlich nicht so gern gesehen. Das ist kein Kavaliersdelikt in Deutschland, sondern strafbar. Ein Leser wies mich noch auf folgenden Absatz im StGB hin:

Absatz 2(5):: „..(5) Die Tonträger und Abhörgeräte, die der Täter oder Teilnehmer verwendet hat, können eingezogen werden. § 74a ist anzuwenden.“

via http://www.whatsapp.com/legal